Pulverbeschichtung

Wir Pulvern umweltfreundlich und nutzen die Technologie optimal, ohne mehr Ressourcen zu verbrauchen!
Unsere Pulverbeschichtungsanlage ist vollautomatische und digital gesteuert. Es ist mit modernster, umweltfreundlicher Technik ausgestattet und verfügt über eine Rückgewinnung von 99% nicht am Produkt verbleibendem Pulver.

„Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“

– Marie von Ebner-Eschenbach

Die Pulverbeschichtung erfolgt in drei Schritten:

die Vorbereitung, die Applikation des Pulvers und die Vernetzung bzw. des Einbrennens des Pulvers.
Das Pulverbeschichten ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. DKF Kloz Beschichtungsanlage besteht aus Oberflächenvorbehandlung (Reinigung und Aufbringen einer Konversionsschicht – Phosphatierung), Zwischentrocknung, das Aufbringen des Pulvers auf das Werkstück (elektrostatischer Beschichtung) Das Pulver wird bei einer Objekttemperatur von ca. 180°C eingebrannt und schmilzt zu einer Lackschicht.
Die Werkstücke werden dabei durch ein Fördersystem transportiert.
Wir besitzen eine Umweltfreundliche Technik – durch die Rückgewinnung von nicht am Produkt verbleibendem Farbpulver

Ablauf in einer Pulverlackbeschichtungsanlage

Unser Pulverlack ist auf Basis von Polyurethan-, Epoxid- oder Polyesterharzen
Es bewältigt kleinste Objekte, bis hin zu großen Teilen mit den Maßen von bis zu 800 mm Länge, 400 mm Breite, 1000 mm Höhe und einem Gewicht von max. 5 kg

Vorteile Elektrostatische Pulverbeschichtung
  • Umweltfreundlich (weil keine Lösungsmittel)
  • UV-beständig
  • Sehr hoher Korrosionsschutz, bis zur Korrosionsklasse C5 möglich
  • Hohe mechanische Widerstandsfähigkeit
  • Chemikalienbeständig
  • Hohe Witterungsbeständigkeit
  • Dekorative Optik
  • Unempfindlichkeit gegenüber hohen Temperaturen
  • Schlag- und Abriebbeständigkeit
  • Sofort weiter verarbeitbar ohne Austrocknungszeit
Unsere Kunden sind vor allem aus der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Luftfahrttechnik, der Bauindustrie sowie der Elektrotechnikbranche.

Sie möchten uns kontaktieren?

Die Firma DKF Kloz GmbH (Draht, Kunststoffe und Farben) ist mittlerweile seit mehr als 50 Jahren am Markt etabliert. Die DKF hat ihren Sitz in Fellbach und entwickelt, produziert und verkauft Fertigerzeugnisse aus Draht, Kunststoff und deren Kombinationen. Mit rund 45 Mitarbeitern bedienen wir unsere Kunden weltweit.

Menü